Ihr Leitfaden zu Brustoptionen für Sexpuppen

by Cassie


Ihr Leitfaden zu Brustoptionen für Sexpuppen

Viele Online-Shops haben jetzt Tausende von Sexpuppen, die Sie online kaufen können. Aus diesem Grund haben Käufer viele Fragen, da nicht alle Sexpuppen gleich sind. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Auswahl der richtigen Puppe trotz aller Optionen Zeit und Überlegung erfordert.

Die Auswahl Ihrer Sexpuppe und ihrer Marke ist bereits eine Sache. Es gibt jedoch eine Reihe von Optionen, aus denen Sie wählen können, wenn es um die Anpassung geht. Außerdem kann Ihre Auswahl von Marke zu Marke variieren.

Ihr Leitfaden zu Brustoptionen für Sexpuppen

Außerdem sind die meisten benutzerdefinierten Sexpuppenfunktionen ziemlich selbsterklärend. Es gibt jedoch andere Merkmale, wie z. B. die Art der Brust und das Material des Handgelenks, die mehr Zeit und Aufmerksamkeit erfordern, bevor eine Entscheidung getroffen wird.

Wählen Sie das Material der Brust Ihrer Sexpuppe

Zwei der gängigsten Materialien für die Brust einer Sexpuppe sind Gelatine und TPE oder Silikon.

Eine Sexpuppe mit TPE- oder Silikonbrüsten fühlt sich leicht fest an und ist mäßig weich. Außerdem fühlen sich die Brüste aus TPE und Silikon sehr realistisch an und sind dezent federnd.

Außerdem sind Brüste aus TPE sowohl in Hybridpuppen als auch in TPE-Sexpuppen zu finden. Silikonbrüste sind jedoch nur bei Sexpuppen erhältlich, die zu 100 Prozent aus Silikon bestehen. Wenn Sie Ihre Sexpuppe mit Brüsten aus Silikon haben möchten, müssen Sie sich aus diesem Grund möglicherweise für Silikon-Sexpuppenmodelle entscheiden.

Andererseits sind Sexpuppenbrüste, die aus Gel- oder Geleematerial hergestellt sind, bei den meisten erwachsenen Sexpuppenmodellen nicht üblich. Stattdessen sind sie normalerweise als Upgrade- oder Add-On-Option erhältlich.

Darüber hinaus ermöglichen Ihnen die Jelly-Brüste eine hyperrealistische Berührung. Denn das Material ist vergleichsweise federnd und weich.

Ihr Leitfaden zu Brustoptionen für Sexpuppen

Optionen für Sexpuppenbrüste

Eine der gefragtesten Optionen beim Anpassen einer Sexpuppe ist die Wahl Ihres Brusttyps. Dies sind die drei Arten von Brüsten, aus denen Sie wählen können, wenn Sie Ihre Puppe anpassen:

1. Hohle Brüste

Eine hohle Brust ist natürlich innen hohl und der Hohlraum ist mit Luft gefüllt. Da die Brüste nicht ganz fest sind, sind sie im Vergleich zu anderen Arten von Brüsten viel leichter und weicher. Sie fühlen sich jedoch immer noch sehr realistisch und kühl an.

Außerdem sind hohle Brüste kostenlos, wenn Sie auf andere Brusttypen umsteigen möchten. Da sie leicht sind, besteht ein geringeres Risiko des Reißens. Sie sind im Vergleich zu anderen Arten von Brüsten noch weicher und elastischer.

Der Nachteil ist jedoch, dass sie im Vergleich zu anderen Optionen weniger verspielt und widerstandsfähiger sind.

2. Feste Brüste

Viele Standard-Puppenbrüste bestehen aus festem TPE oder Silikon. Sie werden auch als feste Brüste bezeichnet.

Solide Puppenbrüste sind weich und federnd, da sie aus TPE und Silikon bestehen. Aber es gibt Zeiten, in denen Sie eine leichte Festigkeit und Härte spüren, wenn Sie sie zusammendrücken.

Außerdem kann sich diese Art von Brust etwas härter und schwerer anfühlen, da feste Brüste keine Implantate oder Hohlräume haben.

Außerdem ist die Option mit festen Brüsten perfekt, wenn Sie sich nicht auf die Brüste Ihrer Sexpuppe konzentrieren möchten und Geld für größere Erweiterungen oder Upgrades sparen möchten.

Diese Art von Brust sieht definitiv realistisch aus und fühlt sich auch so an. Meistens haben Sexpuppenbesitzer, die Puppen mit festen Brüsten gekauft haben, kein Bedürfnis nach einem Upgrade. Daher sind feste Brüste aufgrund des dafür verwendeten hochwertigen Silikon- oder TPE-Materials wirklich realistisch.

Darüber hinaus hat diese Truhenoption keine zusätzlichen Kosten, wenn Sie ein Upgrade wünschen. Sie sind jedoch im Vergleich zu anderen Brustoptionen weniger weich und flexibel. Der feste Brusttyp ist auch nicht für größere oder größere Brustgrößen geeignet.

3. Gelbrüste oder Gelimplantate

Gelbrüste oder -implantate sind, wie der Name schon sagt, eine Brustoption, bei der ein Gel- oder Geleematerial in die Brüste der Sexpuppe eingebracht wird. Das Gel, das bei dieser Art von Brust verwendet wird, ist nicht nur viel weicher unter den drei Optionen, sondern ahmt auch hervorragend das Gefühl echter weiblicher Brüste nach.

Ihr Leitfaden zu Brustoptionen für Sexpuppen

Wenn Ihr Ziel darin besteht, eine Sexpuppe mit möglichst realistischen Brüsten zu haben, ist diese Option die beste Option. Darüber hinaus ist ein Upgrade auf Gelbrüste nicht zu teuer. Es ist auch das Geld wert, das Sie ausgeben werden.

Sie können jedoch als zusätzliche Verbesserung Gelbrüste oder Gelimplantate für Ihre Sexpuppe erhalten. Dies bedeutet, dass es Sie eine zusätzliche Gebühr kostet, wenn Sie möchten, dass Ihre Sexpuppe diese Art von Brust hat. Aus diesem Grund ist diese Option möglicherweise nicht die richtige für Sie, wenn Sie ein knappes Budget haben oder nicht mehr für Upgrades ausgeben möchten.

Der Vorteil von Sexdol-Brüsten mit Gelimplantaten ist, dass sie sich extrem weich anfühlen. Darüber hinaus fühlt sich diese Brustoption im Vergleich zu echten weiblichen Brüsten am realistischsten an.

Der Nachteil ist jedoch, dass Gelimplantate für Sexpuppen ziemlich teuer sind und Sie extra bezahlen müssen, wenn Sie diese Brustoption erhalten möchten.

Cherry Pie | CherryPieSexDoll.com ist der weltbeste Online-Shop für Sexpuppen.

Cherry Pie unterstützt über 10000 ultrarealistische Sexpuppen und luxuriöse Liebespuppen mit hochwertigem TPE und Silikon; Sex-Dessous; Bondage-BDSM; Sexspielzeug.

✅Kostenloser Versand weltweit ✅Bewertet als #1 im Service ✅Diskrete Verpackung ✅FÜNF-STERNE-Bewertungen ✅ US/EU/UK/CA/AU 3-15 TAGE Ankunft!

More Stories

Leave a Comment