Die Nachteile eines Webcam-Models

by Cassie


Die Nachteile eines Webcam-Models

Wenn Menschen sexuelle Erleichterung suchen und keinen Partner haben, wenden sie sich oft Pornos zu. Diese Videos können Ihre sexuellen Fetische und Wünsche beinhalten. Daher bereitet es ihnen sexuelle Freude, sie zu sehen. Die Zuschauer sind jedoch in keiner Weise in das Geschehen involviert. Sie können den Künstlern nur dabei zusehen, wie sie ihre eigenen Fantasien ausleben.

Anstatt Pornoseiten zu besuchen, entscheiden sich viele dafür, Webcam-Seiten zu besuchen. Dort können sie Webcam-Modelle finden, die live auftreten. Es ist immersiver und interaktiver, da die Leute mit dem Künstler chatten können. Mithilfe von Registerkarten können sie auch Eingaben darüber machen, was auf ihrem Bildschirm passiert. Beispielsweise können sie dem Webcam-Model mitteilen, welches Sextoy oder welche Sexpuppe es verwenden soll.

Die Nachteile eines Webcam-Models

Als die Webcam-Modellierung zunahm, nahm der klassische Porno ab. Viele, viele „Tube-Sites“ tauchten auf. Diese Websites ermöglichten es Benutzern, Inhalte von pornografischen Websites hochzuladen, sodass Besucher sie kostenlos ansehen konnten. Darüber hinaus bevorzugten die Leute bereits Webcam-Sites, da sie eine intime Verbindung mit den Darstellern bieten. Dies schadete den Einnahmen der Websites und folglich den Gehältern der Pornostars. Heutzutage verdienen sie nicht viel Geld, wenn sie an Szenen arbeiten. Einige werden sogar zur Prostitution gezwungen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Abgesehen davon scheint ein Webcam-Model die lukrativste Karriereoption in der Erwachsenenunterhaltung zu sein. Diese Branche hat jedoch ihre eigenen Schwächen.

Fans zu anhänglich und anspruchsvoll

Ein Webcam-Model geht zu Webcam-Sites, auf denen die Leute zusehen können, wie sie live erotische Handlungen ausführen. Während sie diese Shows machen, können die Leute ihnen Nachrichten schicken. Models sollten diese Nachrichten so oft wie möglich lesen und darauf reagieren. Ansonsten machen sie keine Webcam-Show, sondern einen Live-Porno-Stream, was nicht das ist, was ihre Zuschauer wollen. Diese Eigenschaft der Webcam-Modellierung hat sie dahin gebracht, wo sie heute ist. Dies ist jedoch auch seine Schwäche.

Isa Mazzei, ein ehemaliges Webcam-Model, schrieb darüber. Irgendwann liebte er die enge Beziehung, die er zu seinen Fans aufgebaut hatte. Sie sagt, dass sie seine virtuelle Vertraute wurde. Sie sprechen über Unsicherheiten und Fetische, die sie nicht mit ihren Partnern besprechen können. Mazzei war gerne behilflich. „Ich denke, viele meiner Zuschauer brauchten eine Möglichkeit, emotional verwundbar zu sein“, sagt Mazzei. „Er war eine sichere Person, mit der man das teilen konnte“, fährt er fort.

Manchmal können die Dinge jedoch aus dem Ruder laufen. Webcam-Models bauen intime Beziehungen nicht nur zu einer Person, sondern zu all ihren Fans auf. Unweigerlich würden einige auf andere neidisch sein. Das sorgt in der Sendung oft für Aufregung, und Mazzei musste vortreten und Schiedsrichter sein. Dies könnte eine Herausforderung sein, da Sie drei Dinge gleichzeitig tun müssen. Sie muss die wütenden Fans beruhigen. Gleichzeitig muss Mazzei sicherstellen, dass seine Handlungen seine Beziehung zum Angriffsziel nicht beeinträchtigen. Außerdem muss sie ihre Grenzen wahren.

Die Nachteile eines Webcam-Models

Auch besessene Fans sind keine Fremden. Sie werden Mazzei nach seinen persönlichen Daten, seinem Wohnort und seinem richtigen Namen fragen. „Ich möchte das Gefühl haben, mehr Zugang zu Ihrem Leben zu haben als jeder andere“, sagten sie laut Mazzei. Dadurch fühlt sie sich unwohl. Nach anderthalb Jahren in der Branche stieß er an seine Grenzen. 2016 hörte sie als Camgirl auf. Zwei Jahre später schrieb sie das Drehbuch für Netflix’ psychologischen Horrorfilm Cam, in dem ein Webcam-Model die Hauptrolle spielt.

Diktat lernen

Webcam-Modelle könnten selbstständig in ihren Häusern arbeiten. Okay, sie haben ihr eigenes Team. Wenn sie es sich nicht leisten können, sie zu kaufen, können sie Webcam-Studios bestellen. Diese bieten ihnen einen kompletten Arbeitsplatz mit allen notwendigen Geräten: Beleuchtung, Laptop, Sexpuppen usw. Im Gegenzug erhalten diese Studios 40 % der Einnahmen des Models. Da das Model im Wesentlichen ihr Angestellter ist, können sie den Mädchen vor der Kamera sagen, was sie tun sollen.

Katlyn Carter, ein weiteres ehemaliges Webcam-Model, findet dies ein Problem. Sie wurde 2014 ein Webcam-Model, nachdem sie auf eine Anzeige auf Craigslist geantwortet hatte. Zu dieser Zeit hatten sie und ihr Partner Kayden finanzielle Probleme, obwohl sie Vollzeit im Büro arbeiteten. Also beschloss er, es zu versuchen.

Hier kommt das Problem. Freiberufliche Models können Anfragen ablehnen, die ihnen Unbehagen bereiten. Außerdem können sie Zuschauer blockieren, die sich schlecht benehmen. Models, die bei Studios unter Vertrag stehen, haben diese Privilegien jedoch nicht. Das Studio wollte, dass Carter alle Anfragen annimmt und alle seine Zuschauer zufriedenstellt. Jetzt gibt es Zuschauer, die seltsame Anfragen wie Erbrochenes und Urin senden. Carter geriet mehrmals in Schwierigkeiten, nachdem er diese Anfragen abgelehnt hatte.

Schließlich wurde es für Carter unerträglich. Die Zuschauer sind zu anspruchsvoll und ihre Manager kümmern sich nur ums Geld. Sie war ständig gestresst und sie weiß, dass das nicht gesund ist. Also verließ sie das Studio.

Carter sagt, dass es keine überlegene Form der Sexarbeit gibt. Aber für sie gibt es die beste Option. Das ist „derjenige ohne Konzerne, die mir sagen, was ich kann und was nicht“, sagt sie.

Die Nachteile eines Webcam-Models

Carter arbeitete dann für eine Cam-Website. Die Gewinne waren jedoch viel geringer, da die Website 70 % ihrer Einnahmen kürzte. Darüber hinaus war die Seite fehlerhaft und voller Fehler, die ihr Einkommen weiter beeinträchtigten. Dann verließ er die Webcam für immer.

Aufschieben

Viele Menschen sind bereit, viel für Unterhaltung für Erwachsene zu zahlen. Daher bleibt die Webcam-Modellierung eine praktikable Option für den Lebensunterhalt. Es ist jedoch nicht jedermanns Sache. Um ein erfolgreiches Model zu sein, muss man ein unglaublich dickes Fell haben. Zusätzlich zum Druck des Managements gibt es giftige Fans. Diese Fans können zu anhänglich oder zu anspruchsvoll sein. Entweder das, oder das Model wird wegen seines Gewichts, Alters, seiner Rasse oder seines Geschlechts im Internet gemobbt. Da viele Models aufhören, weil sie damit nicht umgehen können, wer weiß, wie lange die Webcam-Modelbranche bestehen bleibt. Könnte es wie beim traditionellen Porno bergab gehen? Nur die Zeit kann es verraten.

Cherry Pie | CherryPieSexDoll.com ist der weltbeste Online-Shop für Sexpuppen.

Cherry Pie unterstützt über 10000 ultrarealistische Sexpuppen und luxuriöse Liebespuppen mit hochwertigem TPE und Silikon; Sex-Dessous; Bondage-BDSM; Sexspielzeug.

✅Kostenloser Versand weltweit ✅Bewertet als #1 im Service ✅Diskrete Verpackung ✅FÜNF-STERNE-Bewertungen ✅ US/EU/UK/CA/AU 3-15 TAGE Ankunft!

More Stories

Leave a Comment